egym.jpg

 

Datenschutzhinweise der eGym Career Page

Datenschutz ist Vertrauenssache und Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Wir respektieren Ihre Privat- und Persönlichkeitssphäre. Der Schutz und die gesetzeskonforme Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ist daher für uns ein wichtiges Anliegen. Damit Sie sich bei dem Besuch unserer Angebote sicher fühlen, beachten wir bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten streng die gesetzlichen Bestimmungen und möchten Sie hier über unsere Datenerhebung und Datenverwendung informieren.

  1. Verantwortliche Stelle

 Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist die eGym GmbH, Prannerstr. 2-4, 80333 München (nachfolgend eGym).

Wenn Sie ein Anliegen zum Datenschutz bei eGym haben, kontaktieren Sie uns bitte über folgende Wege:

eGym GmbH
Prannerstr. 2-4
80333 München
Telefax: +49 89 921 31 05 99
E-Mail: datenschutz@eGym.de

 

  1. Betroffene Leistungen von eGym

 Für folgende Leistungen der eGym GmbH gelten die nachstehenden Datenschutzhinweise:

  • Die eGym Karriereseite „eGym Career“
  • Die eGym Stellenbörse und Bewerbungsplattform

 

  1. Datensicherheit und Verschlüsselung

 Ihre persönlichen Daten werden bei uns sicher durch Verschlüsselung übertragen. Bei der Kommunikation zwischen den eGym Endgeräten und den eGym Servern verwendet eGym ausschließlich TLS 1.0 bis 1.2 (Transport Layer Security). Ein Rückfall auf ältere Versionen ist nicht möglich. Dies gilt auch für die eingesetzte Verschlüsselung (Cipher), welche PFS (Perfect Forward Security) verwenden. Auch verwendet eGym ausschließlich HSTS-Verfahren, die jünger als 1 Jahr alt sind. Gemeinhin wird diese Verschlüsselung als SSL bezeichnet (Codierungssystem). Somit stellt eGym bei der Übertragung der Daten ein Höchstmaß an Sicherheit sicher.

Wir sichern unsere Website und sonstige Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen ab, dennoch kann niemand einen absoluten Schutz garantieren. Alle Server, auf denen Kundendaten der eGym GmbH gespeichert werden, befinden sich innerhalb der Europäischen Union / dem Europäischen Wirtschaftsraum (EWR).

 

  1. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten

4.1. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Angaben über sachliche oder persönliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen beispielsweise Ihr Name, Ihre Telefonnummer, Ihre Anschrift, sowie sämtliche Bewerbungsdaten, die Sie uns bei der Bewerbung um eine Stelle mitteilen.

Anonyme statistische Daten, die wir beispielsweise bei dem Besuch unserer Webseite erheben und die nicht oder nur mit unzumutbarem Aufwand mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden können, fallen nicht hierunter. Zum Beispiel sind dies Statistiken darüber, welche Seiten unseres Angebots besonders beliebt sind oder wie viele Nutzer bestimmte Seiten des eGym-Karriereseite besuchen.

4.2. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten

4.2.1. Allgemeines

Jegliche personenbezogenen Daten, einschließlich der ggf. in den Anlagen enthaltenen personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz “Daten”), die Sie uns über diese Bewerberseite zur Verfügung stellen, werden von eGym zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Bewerbung erhoben, verarbeitet und genutzt. Besondere Arten personenbezogener Daten (d.h. Angaben über die rassische und ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder philosophische Überzeugungen, Gewerkschaftszugehörigkeit, Gesundheit oder Sexualleben) werden nicht absichtlich erhoben, sofern dies nicht im Einzelfall gesetzlich erforderlich ist.

Sofern eGym Ihre Daten (also Ihr Bewerberprofil) auch außerhalb der aktuellen Stellenausschreibung berücksichtigt, wird eGym zuvor um Ihr Einverständnis bitten.

4.2.2. Datenzugriff

Zugriff auf Ihre gespeicherten Daten haben die zur Besetzung von freien Stellen jeweils notwendigen Personen innerhalb von eGym.

Zur Sicherstellung eines ordnungsgemäßen Betriebs haben ausgewählte Mitarbeiter der eGym GmbH Zugriff auf Ihre Daten. Im Rahmen des Betriebs und der Wartung der elektronischen Bewerberseite setzt eGym außerdem externe Dienstleister ein. Unsere Dienstleister haben ihren Sitz in Ländern innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums, welche nicht das gleiche Datenschutzniveau wie innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) gewährleisten. Ein Einsatz von Dienstleistern außerhalb des EWR erfolgt nicht.

4.2.3. Landesspezifische Ergänzungen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten (relevant nur bei Bewerbung im jeweiligen Land):

4.2.3.1. Abweichende Aufbewahrungsfristen anderer Länder:

Bis zu vierundzwanzig (24) Monate: Belgien, Finnland, Frankreich, Italien, Luxemburg, Schweden

Bis zu sechsunddreißig (36) Monate: Brasilien, Griechenland, Großbritannien, Irland, Norwegen, Österreich, Russland, Vereinigte Staaten

Bis zu sechzig (60) Monate: Schweiz

4.2.3.2. Landesspezifische Gesetze und/oder Regelungen:

Belgium:

Your personal data intended for application and recruitment purposes is processed in conformity with the law of 8 December 1992 on privacy protection in relation to the processing of personal data.

If you voluntarily give us certain types of personal data (sensitive personal data such as details of race or ethnic origin or membership of a trade union organization, or health details), you give us your consent for this to be processed in connection with an application and recruitment process.

The entity responsible can pass your data (including the types of personal data referred to above) to suppliers who provide services to this entity in the field of selection and handling of applications. The applicable laws will be complied with in all cases.

The party responsible for processing is eGym GmbH, with its registered office at Prannerstrasse 2-4, 80333 München, Germany.

Your request for inspection, rectification and removal can be sent by e-mail to the e-mail address jobs@egym.de or by normal letter to the above address for the attention of recruitment HR service address, Prannerstrasse 2-4, 80333 München, Germany.

 

Finland:

The following companies will have access to the personal data given by you on this job application site:

  1. eGym GmbH, Prannerstrasse 2-4, 80333 München, Germany;

You will have the right to correct or remove the information given by you, should you notice any incorrect, unnecessary, faulty or outdated personal data. Your request for removal and / or amendment of data can be sent by e-mail to the following address:

jobs@egym.de

By accepting this declaration of consent you hereby give your consent to the handling of your personal data in the manner described in this declaration of consent, including the described transfer of your personal data outside EU/EEA.

 

Greece:

Your personal data intended for application and recruitment purposes are processed in conformity with Law 2472/1997 on the protection of individuals with regards to the processing of personal data.

If you voluntarily give us certain types of personal data (sensitive personal data such as details of race or ethnic origin or membership of a trade union organization, or health details), you give us your consent for such data to be processed in connection with an application and recruitment process.

The party responsible for processing is eGym GmbH, Prannerstrasse 2-4, 80333 München, Germany.

The party responsible, can transfer your data (including the types of personal data referred to above) to suppliers who provide services to this entity in the field of selection and handling of applications. The applicable laws will be complied with in all cases. By accepting this declaration of consent you hereby give your consent to the handling of your personal data in the manner described in this declaration of consent, including the described transfer of your personal data outside EU/EEA.

Your request for the exercise of the rights of Law 2472/1997 can be sent by letter to the above address for the attention of recruitment HR service address, eGym GmbH, Prannerstrasse 2-4, 80333 München, Germany.

 

Italy:

According to and due to section 13 of the Personal Data Protection Act as per legislative decree no. 196 dated 30 June 2003.

Be informed that:

  1. The requested data in the on-line form is necessary for recruiting process: an exhaustive filling of it allows a proper evaluation of the application;
  2. The data owner is eGym GmbH, the data responsible is the Human Resources Manager, who is liable pro tempore;
  3. The rights as per Section 7 will follow next:

Section 7 (Right to Access Personal Data and Other Rights)

  1. A data subject shall have the right to obtain confirmation as to whether or not personal data concerning him or her exist, regardless of their being already recorded, and communication of such data in intelligible form.
  2. A data subject shall have the right to be informed a) of the source of the personal data; b) of the purposes and methods of the processing; c) of the logic applied to the processing, if the latter is carried out with the help of electronic means; d) of the identification data concerning data controller, data processors and the representative designated as per Section 5(2); e) of the entities or categories of entity to whom or which the personal data may be communicated and who or which may get to know said data in their capacity as designated representative(s) in the State’s territory, data processor(s) or person(s) in charge of the processing.
  3. A data subject shall have the right to obtain a) updating, rectification or, where interested therein, integration of the data; b) erasure, anonymization or blocking of data that have been processed unlawfully, including data whose retention is unnecessary for the purposes for which they have been collected or subsequently processed; c) certification to the effect that the operations as per letters a) and
  4. b) have been notified, as also related to their contents, to the entities to whom or which the data were communicated or disseminated, unless this requirement proves impossible or involves a manifestly disproportionate effort compared with the right that is to be protected.

 

  1. A data subject shall have the right to object, in whole or in part, a) on legitimate grounds, to the processing of personal data concerning him/her, even though they are relevant to the purpose of the collection; b) to the processing of personal data concerning him/her, where it is carried out for the purpose of sending advertising materials or direct selling or else for the performance of market or commercial communication surveys.

 

Poland:

By accepting this declaration of consent you hereby give your consent to the handling of your personal data in the manner described in this declaration of consent, including the described transfer of your personal data outside EU/EEA.

 

Schweiz:

Das verantwortliche Unternehmen kann Ihre Daten an Auftragnehmer übermitteln, die für das Unternehmen im Bereich der Bewerbungsauswahl und -bearbeitung tätig sind. In allen Fällen werden die geltenden gesetzlichen Bestimmungen eingehalten. Mit Annahme dieser Einverständniserklärung stimmen Sie der Verwendung Ihrer persönlichen Daten in der hier beschriebenen Weise zu, einschließlich der beschriebenen Übertragung Ihrer persönlichen Daten außerhalb der EU / des EWR. Ihre Daten werden für den Zeitraum von bis zu 5 Jahren aufbewahrt und bei Ihrem Einverständnis für zukünftige Positionen innerhalb des Landes geprüft.

Sie haben jederzeit das Recht, Ihr Einverständnis zurückzuziehen. Ihre Unterlagen werden in diesem Fall umgehend gelöscht.

 

Spain:

Personal data which has been provided by you shall be included in a data file under the responsibility of the affiliated entity of eGym in the Spanish territory to which you have applied for a position and maintained under its responsibility. Your specifically and unmistakably accept the transfer of your data to the suppliers of this entity in the field of selection and the management of candidates as well as for the maintenance of this tool in accordance with point 3. Data access.

You can, at any time, exercise the rights of access, correction, cancellation and opposition regarding your personal data, with a request in writing addressed to eGym GmbH, Prannerstrasse 2-4, 80333 München, Germany or via e-mail to jobs@egym.de.

 

Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung

 

Um im Bewerbungsprozess fortzufahren zu können, müssen Sie bitte folgenden Punkten zustimmen. Diese datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung können Sie jederzeit über die oben angeführte E- Mail-Adresse widerrufen.

  1. Ich stimme der in den „Informationen zum Bewerbungsprozess“ beschriebenen Erhebung, Verarbeitung und Nutzung meiner personenbezogenen Daten zu.
  2. Sofern ich in meiner Bewerbung besondere Arten personenbezogener Daten mitteile (z.B. auch durch Angaben in den von mir beigefügten Anlagen), stimme ich hiermit ausdrücklich zu, dass diese Daten

genauso behandelt werden, wie in den „Informationen zum Bewerbungsprozess“ beschrieben.

Durch Einreichen Ihrer Bewerbungsunterlagen willigen Sie in obige Punkte ein. Ihre Einwilligung wird gespeichert.

Falls Sie nicht einwilligen, wird Ihre Bewerbung nicht angenommen und nicht durch eGym verarbeitet.

 

  1. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung nur anonymer oder pseudonymer Daten

Um unsere Angebote stetig zu verbessern und interessanter und benutzerfreundlicher zu gestalten, nutzen wir verschiedene Verfahren auf Basis anonymer oder sog. pseudonymer Daten. Mit der Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich mit dieser ausschließlich anonymen und pseudonymen Datennutzung einverstanden.

Ein Bezug zu Ihrer konkreten Person besteht bei solchen Daten nicht. Gleichwohl möchten wir Sie auch hierüber informieren und Sie zugleich über Ihr Recht informieren, der Erstellung von Nutzungsprofilen bei Verwendung von Pseudonymen für Zwecke der Werbung, der Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung von Telemedien zu widersprechen.

 

Im Einzelnen: 

5.1 Cookies

Das Akzeptieren von Cookies ist keine Voraussetzung zum Besuch unserer Website. Jedoch weisen wir Sie darauf hin, dass die Nutzung bei einer Deaktivierung der Cookie Funktion eingeschränkt sein könnte.

Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Datenträger gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserem System über Ihren Browser speichern. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (Session-Cookies). Session-Cookies werden beispielsweise benötigt, um Ihnen die Login Informationen über mehrere Seiten hinweg anzubieten. Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen es uns, Ihren Rechner bei ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (dauerhafte Cookies). Diese Speicherung hilft uns, unsere Webseite und unsere Angebote für Sie entsprechend zu gestalten und erleichtert Ihnen die Nutzung, indem beispielsweise bestimmte Eingaben von Ihnen so gespeichert werden, dass Sie sie nicht ständig wiederholen müssen. Diese temporären oder auch permanenten Cookies (Lebensdauer 14 Tage bis 10 Jahre) werden auf Ihrer Festplatte gespeichert und werden nach der vorgegebenen Zeit automatisch gelöscht.

In den von eGym verwendeten Cookies werden keine personenbezogenen Daten gespeichert. Die von uns verwendeten Cookies sind damit keiner bestimmten Person und damit auch nicht Ihnen zuordenbar. Bei Aktivierung des Cookies wird diesem eine Identifikationsnummer zugewiesen. Eine Zuordnung Ihrer personenbezogenen Daten zu dieser Identifikationsnummer ist zu keiner Zeit möglich und wird nicht vorgenommen. Ihr Name, Ihre IP-Adresse oder ähnliche Daten, die eine Zuordnung des Cookies zu Ihnen ermöglichen würde, werden zu keiner Zeit mit diesen Informationen verknüpft. Auf Basis der Cookie-Technologie erhalten wir lediglich pseudonymisierte Informationen, beispielsweise darüber, welche Seiten unseres Shops besucht wurden, welche Produkte angesehen wurden, etc. Unseren Partnerunternehmen ist es in Einzelfällen gestattet in oben beschriebener Form, über unsere Website Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen. Dies gilt insbesondere für die nachfolgend genannten Web Analytics. Ferner werden auf Basis einer Cookie-Technologie Daten zur Optimierung unserer Werbung und des gesamten Onlineangebotes gesammelt. Auch diese Daten werden nicht dazu genutzt, Sie persönlich zu identifizieren, sondern dienen allein einer pseudonymen Auswertung der Nutzung des Angebots. Ihre Daten werden zu keiner Zeit mit den bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zusammengeführt. Mit dieser Technologie können wir Ihnen Werbung und/oder besondere Angebote und Services präsentieren, deren Inhalt auf den Zusammenhang mit der Clickstream-Analyse erlangten Informationen basiert. Unser Ziel ist es dabei, unser Online-Angebot für Sie so attraktiv wie möglich zu gestalten und Ihnen Werbung zu präsentieren, die Ihren Interessengebieten entspricht.

eGym bedient sich einiger Partner, die dabei helfen, das Internetangebot und die eGym-Website für Sie interessanter zu gestalten. Daher werden bei einem Besuch der eGym-Karriereseite auch Cookies von Partnerunternehmen auf Ihrer Festplatte gespeichert. Hierbei handelt es sich um temporäre/permanente Cookies, die sich automatisch nach der vorgegebenen Zeit löschen (s. o.). Auch die Cookies unserer Partnerunternehmen enthalten keine personenbezogenen Daten. Es werden lediglich unter einer User-ID pseudonym Daten erhoben. Hierbei erfassen einige unserer Werbepartner auch über die eGym-Website hinaus Informationen darüber, welche Seiten Sie zuvor besucht haben oder für welche Produkte Sie sich beispielsweise interessiert haben, um Ihnen so die Werbung anzeigen zu können, die Ihren Interessen bestmöglich entspricht. Diese pseudonymen Daten werden zu keinem Zeitpunkt mit Ihren personenbezogenen Daten zusammengeführt. Sie haben ausschließlich den Zweck, unseren Werbepartnern zu ermöglichen, Sie mit Werbung anzusprechen, die Sie auch tatsächlich interessieren könnte.

In Ihrem Browser können Sie einstellen, dass eine Speicherung von Cookies nur akzeptiert wird, wenn Sie dem zustimmen. Wenn Sie nur die eGym-Cookies nicht aber die Cookies unserer Dienstleister und Partner akzeptieren wollen, können Sie die Einstellung in Ihrem Browser “Cookies von Drittanbietern blockieren” wählen. In der Regel wird Ihnen in der Menüleiste Ihres Webbrowsers über die Hilfe-Funktion angezeigt, wie Sie neue Cookies abweisen und bereits erhaltene ausschalten können. Wir empfehlen Ihnen, bei gemeinsam genutzten Computern, welche so eingestellt sind, dass die Cookies und Flash Cookies akzeptieren, sich nach Beendigung stets vollständig abzumelden.

 

5.2 Server-Log-Dateien

Bei jedem Zugriff auf die Seiten von eGym werden Nutzungsdaten durch den jeweiligen Internetbrowser übermittelt und in Protokolldateien, den sogenannten Server-Logfiles, gespeichert. Die dabei gespeicherten Datensätze enthalten die folgenden Daten: Datum und Uhrzeit des Abrufs, Name der aufgerufenen Seite, IP-Adresse, Referrer-URL (Herkunfts-URL, von der aus Sie auf die eGym-Website gekommen sind), die übertragene Datenmenge, sowie Produkt und Versions-Informationen des verwendeten Browsers. Die IP-Adressen der Nutzer werden nach Beendigung der Nutzung gelöscht oder anonymisiert. Bei einer Anonymisierung werden die IP-Adressen derart geändert, dass die Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse nicht oder nur mit einem unverhältnismäßig großen Aufwand an Zeit, Kosten und Arbeitskraft einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person zugeordnet werden können. Die Logfile-Datensätze werten wir in anonymisierter Form aus, um unser Angebot der eGym-Karriereseite weiter zu verbessern und nutzerfreundlicher zu gestalten, Fehler schneller zu finden und zu beheben sowie Serverkapazitäten zu steuern.

5.3 Trackingbasierte Analysen und Remarketing Tools  

Um unser Angebot stetig zu verbessern und zu optimieren, nutzen wir sogenannte Tracking-Technologien. Wir nutzen die Dienstleistungen von Google Analytics.

 

Im Einzelnen:

5.3.1. Google Analytics

Google Analytics ist eine Dienstleistung von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”). Im Detail:

Google Analytics verwendet “Cookies”, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse der Nutzung unseres Angebots durch Google ermöglicht. Die durch den Cookie erfassten Informationen über die Benutzung unserer Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google in die USA übertragen und dort gespeichert. Wir weisen darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um das entsprechende Code-Snippet „anonymizeIP“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Ihre IP-Adresse wird daher auf unsere Veranlassung hin von Google lediglich in gekürzter Form erfasst, was eine Anonymisierung gewährleistet und keine Rückschlüsse auf Ihre Identität zulässt. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird die genannten Informationen verwenden, um Ihre Nutzung unserer Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung von Webseite und Internet verbundene Dienstleistungen an uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Eine Übertragung dieser Daten durch Google an Dritte findet nur aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung statt. Keinesfalls wird Google ihre Daten mit anderen von Google erfassten Daten zusammenbringen. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google und der zuvor beschriebenen Art und Weise der Datenverarbeitung sowie dem benannten Zweck einverstanden. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Falls Sie die Website über einen Browser auf einem mobilen Endgerät benutzen, haben Sie die Möglichkeit die Datenerhebung über ein Opt-Out Cookie zu unterbinden. Um dieses Opt-Out Cookie zu aktivieren, klicken Sie bitte <a href=”javascript:gaOptout()”>hier</a>. Nähere Informationen zu Google Analytics und Datenschutz finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

 

  1. Ihr Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung/Löschung, Auskunftspflichten 

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz haben unsere Nutzer u.a. ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über ihre gespeicherten Daten, sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten.

Den Schutz Ihrer Daten nehmen wir sehr ernst. Um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten nicht an Dritte herausgegeben werden, richten Sie Ihre Anfrage für ein Auskunftsverlangen bitte unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person und mit einem Nachweis Ihrer Identität (z.B. Kopie Ihres Personalausweises, bei dem die hierfür nicht erforderlichen Daten geschwärzt sei sollten) an uns.

Eine Löschung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt, wenn die Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich sind oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. Wir weisen darauf hin, dass Ihr Recht auf Löschung von Daten durch gesetzliche Aufbewahrungspflichten, die wir beachten müssen, eingeschränkt sein kann.

(Hinweis: Finden landesspezifische gesetzliche Aufbewahrungsfristen Anwendung oder werden die Daten und Bewerbungsunterlagen ggf. zur Abwehr von Rechtsansprüchen weiterhin benötigt, werden die Daten/Unterlagen vor der Löschung für eine landesspezifisch festgelegte Frist gesperrt.). Wenn Sie die Löschung Ihrer Daten nicht veranlassen, bleiben diese nach Abschluss des Bewerbungsprozesses bis zu drei (3) Monate gespeichert, um Ihnen weitere Karrieremöglichkeiten bei eGym zu öffnen. Diese Frist gilt für jede Ihrer Bewerbungen.

Abweichende Aufbewahrungsfristen für Stellenausschreibungen einzelner Länder finden Sie in den landesspezifischen Ergänzungen. Erfordern zukünftige geänderte rechtliche Anforderungen eine Änderung der Aufbewahrungsfrist, so wird diese ohne vorherige Ankündigung angepasst. Falls Sie Ihre Daten (Bewerberprofil) nicht vorzeitig löschen, bleiben diese drei (3) Monate gespeichert. Die Frist beginnt mit jeder Bewerbung erneut.

Daneben können Gerichte, Strafverfolgungsbehörden oder andere gesetzlich bestimmte Stellen auf gesetzlicher Grundlage Daten abrufen oder Auskunft verlangen.

 

  1. Einwilligung und Widerspruchsrecht

Soweit wir Daten für einen Zweck nutzen, der nach den gesetzlichen Bestimmungen Ihre Einwilligung erfordert, werden wir Sie stets um Ihr ausdrückliches Einverständnis bitten und Ihre Einwilligung protokollieren.

Wenn wir Sie insoweit um Ihr Einverständnis bitten, verwenden wir folgende Formulierung:

“[_] Bitte sendet mir News zu Aktionen und Angebote von eGym per E-Mail zu. Abmeldung ist jederzeit möglich.

Ich kann der Verwendung meiner Daten für Markt- und Meinungsforschung oder Werbung jederzeit bei eGym kostenlos widersprechen. eGym verkauft Deine Daten nicht an Adresshändler oder andere Unternehmen.”

Wie wir Sie bereits dort informieren, können Sie Ihr einmal gegebenes Einverständnis jederzeit widerrufen und/oder künftigen Verwendungen Ihrer Daten widersprechen.

Zum Widerruf einer Einwilligung oder für einen Widerspruch genügt eine einfache Nachricht an uns. Selbstverständlich finden Sie auch in jedem Newsletter einen Abmelde-Link für den Newsletter.

Bitte beachten Sie, dass im Falle des Widerspruchs gegen die Verwendung bestimmter Daten die Leistungserbringung im Rahmen des Angebots von eGym unmöglich werden kann. Gerne stehen wir für Ihre Fragen hierzu zur Verfügung.